Die Band Valid blU während eines Konzerts, die Bühne ist mit ganz vielen Scheinwerfern ausgeleuchtet.
Foto: Kai Kestner

Musikvideo: Valid blU – Bucket List

Ich weiß es ja selbst: manchmal bin ich einfach zu spät dran. Als ich mich im letzten Jahr hier schriftlich mit „WFYB.TV“, dem mehr als gelungenen Debütalbum der Progressive-Artrock-Band Valid blU beschäftigte, da war das Teil schon bald ein halbes Jahr erhältlich. Gut, dieses Mal habe ich nicht ganz so lange gebraucht, um den Bleistift zu spitzen und ein paar Worte dem Anlass entsprechend niederzuschreiben. Und ebendieser Anlass ist die neue Single „Bucket List“ (nebst Video), das die Band vor inzwischen knapp zwei Wochen veröffentlichte. Es ist dies ein Vorbote des nächsten Albums, das „The Missing Link“ heißen und am 14. April 2023 erscheinen wird.

Über das Debüt schrieb ich seinerzeit, dass es sich um einen großen Wurf handelt und das Zeug zum modernen Klassiker hat. Vom angekündigten Nachfolger verspreche ich mir nicht weniger, aber das nur nebenbei.

Der Begriff „Bucket List“ leitet sich von der englischen Redewendung „kick the bucket“, also „den Löffel abgeben“ ab und ist quasi der Begriff für die To-do-Liste des Lebens. Und ohne den größten Teil von Euch, die Ihr gerade auf der anderen Seite des Bildschirms sitzt und das hier lest, zu kennen, würde ich pauschal annehmen wollen, dass die allermeisten von Euch ebenfalls ein paar Dinge auf dem Zettel stehen haben, die sie im Leben gemacht oder erlebt haben möchten.

Pro-Tipp meinerseits: Die Beschäftigung mit Valid blU, mit dem musikalischen Schaffen der Band, darf da gerne mit rauf, idealerweise mit Fälligkeitsdatum irgendwann vor der Löffelübergabe. Es könnte sich lohnen. Vor allem und ganz besonders dann, wenn man Eure musikalischen Geschmacksnerven mit female frontend Rockmucke im Breitbildformat verwöhnen kann.

So. Damit gebe ich ab ins Wolfsburger Umland und mache die Bühne frei für Valid blU und „Bucket List“. MAZ ab:

VALID BLU Bucket List (Official Video)

Beim Klick auf das Video wird eine Verbindung zu Youtube hergestellt und damit Daten an Youtube übertragen. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert