Plakat des Films Renfield.

Nicolas Cage zeigt sich als Dracula in neuem Trailer zu „Renfield“

© 2023 Universal Studios. All Rights Reserved.

Gestern Abend, ich lag auf dem Sofa und scrollte mehr oder weniger gelangweilt durch das Internet, stieß ich auf den Trailer eines Films, der mich denken ließ: okay, wenn der Streifen gelaufen ist, dann ist auch das Jahr 2023 filmisch gelaufen. Die Rede ist von „Renfield“ (Regie: Chris McKay) und Grund für den amüsierten, mit Augenzwinkern zu betrachtenden WTF?!-Moment war, dass Nicolas Cage in diesem Film (und damit auch im Trailer) als Dracula zu sehen ist. Nicolas Cage. Dracula. Ich bin auch heute, Stunden später, noch milde amüsiert darüber. Darum geht es in „Renfield“, dessen Kinostart am 14. April 2023 sein wird:

Foto: © 2023 Universal Studios. All Rights Reserved.

„Renfield“ (gespielt von Nicholas Hoult) folgt dem namensgebenden Diener des größten Narzissten unter den Vampiren, Graf Dracula, und erzählt davon, wie Renfield in den Jahrhunderten seiner Knechtschaft die Beute für seinen Herrn beschafft und dessen Befehle ausführt, ganz gleich etwaiger Konsequenzen. Aber eines Tages hat Renfield genug davon, dem blutsaugenden Fürsten der Finsternis die Pantoffeln hinterherzutragen und möchte sich aus der Abhängigkeit von Dracula lösen und ein eigenes Leben führen. Wir dürfen wohl davon ausgehen, dass Dracula eher so mäßig amused ist über die Ambitionen seines Dieners …

Zum Stab des Films gehören neben Regisseur Chris McKay auch Ryan Ridley („Rick and Morty“), der das Drehbuch nach einer Idee von Robert Kirkman („The Walking Dead“’) schrieb. Kirkman ist überdies auch einer der Produzenten des Films. In weiteren Rollen werden zu sehen sein: Awkwafina („The Farewell“), Ben Schwartz („Sonic The Hedgehog“) und Adrian Martinez („iGilbert“). Und nun genug der Vorrede, hier ist der Trailer zu „Renfield“. Viel Spaß!

RENFIELD | Offizieller Trailer deutsch/german HD

Beim Klick auf das Video wird eine Verbindung zu Youtube hergestellt und damit Daten an Youtube übertragen. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.
Vorheriger Artikel

Die Wilde Jagd: Das neue Album „ophio“ erscheint am 24. Februar 2023

Nächster Artikel

Musikvideo: Beborn Beton – Dancer in the Dark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lies als nächstes

Filmvorstellung: Joker

Kaum ein Film der letzten Zeit dürfte im Vorfeld schon so im Detail auseinandergenommen worden sein, wie Todd…
Das Hauptplakat des Films Joker. Zu sehen ist zur Hälfte das als Joker geschminkte Gesicht von Hauptdarsteller Joaquin Phoenix.