Portraifoto von Anthony Gonzales, er wird von grünem und rotem Licht angestrahlt.
Quelle: Virgin Music

M83: Neues Album „Fantasy“ kommt im März, Single „Oceans Niagara“ veröffentlicht

Wenn einem ein solcher Volltreffer gelingt wie dem Franzosen Anthony Gonzales (aka M83) mit dem Song „Midnight City“, dann könnte man sich eigentlich zur Ruhe setzen. Das zugehörige Album „Hurry Up, We’re Dreaming“ erreichte Platinstatus und eine Grammy-Nominierung, besagter Song selbst ist noch heute immerzu und immer wieder irgendwo zu hören. Und sei es nur, um als Hintergrundbeschallung in irgendwelchen TV-Einspielern zu dienen. Von den Tantiemen alleine ließe es sich gewiss vorzüglich leben.

Nun ist aber Gonzales einer von der Sorte Mensch, die künstlerisch immer noch nach Höherem streben und somit kündigt er für den 17. März dieses noch jungen Jahres das neue Album „Fantasy“ an, im Gepäck hat er die erste Single „Oceans Niagara“.

„Ich bin sehr stolz, den ersten Track meines neuen Albums „Fantasy“ vorzustellen. Wenn ich mir den Song anhöre, stelle ich mir vor, wie Menschen rennen, schnell fahren oder gemeinsam in einem Raumschiff fliegen. Es ist dieses Gefühl des Vorwärtskommens, wie ein Zaubertrank, den man einnimmt, um neue Welten zu entdecken. Beyond Adventure!“, erzählt Gonzales über die erste Single und ergänzt, das Album betreffend, Folgendes: „Ich wollte textlich und stimmlich präsenter sein, auch wenn das zunächst etwas beängstigend war. Wenn ich das erreichen könnte, dachte ich, dann würde dieses Album auch persönlicher sein als die vorherigen.“

Der 17. März 2023 ist nicht mehr allzu weit entfernt, ich beende diese News-Meldung und gebe ab an Anthony Gonzales, M83, mit „Oceans Niagara“:

M83 - 'Oceans Niagara' (Official Music Video)

Beim Klick auf das Video wird eine Verbindung zu Youtube hergestellt und damit Daten an Youtube übertragen. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.