MusikRECORD STORE DAY 2018: Run The Jewels sind die RSD-Botschafter in diesem Jahr

Roman Jasiek20. Februar 2018573 minFoto: Record Store Day Germany

Am 21. April dieses Jahres ist es wieder soweit, und dann auch schon zum inzwischen elften Mal: Fans unabhängiger Plattenläden feiern den RECORD STORE DAY. Auch in diesem Jahr wird es wieder eigens zu diesem Anlass produzierte, exklusive Vinyls geben sowie Plattenladenkonzerte. Was, wann und wo, das wird in den kommenden Wochen noch genauer bekannt gegeben werden. Am 6. März beispielsweise wird die offizielle Liste der diesjährigen RSD-Pieces veröffentlicht. Dauert noch ein paar Tage, aber die erste Neuigkeit bezüglich des diesjährigen Record Store Day ist inzwischen bekannt. Nämlich die, wer dieses Jahr Botschafter sein wird. Nach St. Vincent, Olli SchulzMetallica und Dave Grohl werden es diesem Jahr Run The Jewels sein, welche diese Funktion übernehmen.

EL-P von Run The Jewels sagt zu dieser ganz besonderen Einberufung: „This is a community that I’ve always been a part of, so when I was asked to do it, I said ‘of course!’ I’m honored and it means something to me… I’m really grateful to do this“.


Das offizielle Video der RSD 2018 Ambassadors bei Youtube ansehen (Weiterleitung, beim Öffnen dieses Links werden personenbezogene Daten wie bspw. die IP-Adresse an den Anbieter übertragen)


Roman Jasiek

Roman Jasiek ist der Gründer und Herausgeber der AVALOST | Times. Außerdem hochgradig süchtig nach Musik, egal ob Szene-Mucke oder auch mal über den Tellerrand hinaus. Am liebsten allerdings elektronische Musik. Er reist gerne, bevorzugt mit großen Schiffen, und schreibt seit Ende der 90er mal hier, mal dort über alle möglichen Dinge. Anfangs über Comics, später über Videospiele und nun... na, Ihr seht es ja. Und wenn er nicht hier ist, dann steckt er wohl auf einem Sonnendeck.