Plakat des Theaters Magdeburg zum Dom Platz Open Air 2023 mit dem Stück Catch Me If You Can.

Domplatz Open Air 2023: Besetzung von “Catch Me If You Can“ steht fest

Foto: Theater Magdeburg

Auch in diesem Jahr wird es wieder das vom Theater Magdeburg aufgeführte Domplatz Open Air geben. Nachdem im letzten Jahr „Rebecca“ nach der durch die Pandemie bedingten Verschiebung für Begeisterung sorgte, soll es in diesem Jahr „Catch Me If You Can“ werden. Basierend auf dem gleichnamigen Hollywood-Film mit Leonaro DiCaprio und Tom Hanks in den Hauptrollen.

Steven Spielberg verfilmte 2002 die Autobiografie von Frank Abagnale, der Ende der 1960er-Jahre seine Tage vor allem damit verbrachte, sich als Arzt, Pilot oder Anwalt auszugeben und als Hochstapler, der die Sympathien der Menschen gewinnen konnte, das FBI auf Trab zu halten. Rund 10 Jahre später erreichte der Film den Broadway. Komponiert wurde das Stück von Marc Shaiman (der sich unter anderem mit den Soundtracks zu „Harry und Sally“ oder „Sister Act“ einen Namen machte). Für die Inszenierung auf dem Domplatz in Magdeburg (Regie Felix Seiler, musikalische Leitung Kai Tietje) steht nun auch fest, wer in welche Rolle schlüpfen wird.

Die Hauptrolle des Hochstaplers Frank Abagnale Jr. übernimmt Philipp Büttner, in Magdeburg zuletzt 2017 in der Inszenierung von „West Side Story“ als Tony zu erleben. Darüber hinaus spielte er „Aladdin“ in Disneys gleichnamigen Musical in Hamburg und Stutgart. Als Synchronsprecher war Büttner im Film „Frozen 2“ zu hören.

David Arnsperger spielt den FBI-Agenten Carl Hanratty. Der Darsteller, der Musical-Fans vorrangig durch seine Hauptrollen in den Stücken „Das Phantom der Oper“ oder „Tanz der Vampire“ bekannt sein dürfte, gibt hier sein Debüt auf dem Magdeburger Domplatz.

In der weiblichen Hauptrolle ist Jeannine Michèle Wacker als Krankenschwester Brenda Strong zu erleben. Besucher des Domplatz Open Airs haben sie bereits 2014 dort erlebt, seinerzeit in der Aufführung von „The Rocky Horror Picture Show“ in der Rolle der Janet.

Nigel Casey ist in seiner Rolle als Frank Abagnale Sr. ebenfalls ein Debütant beim Domplatz Open Air. Zu sehen war er unter anderem in „Starlight Express“ am Londoner West End sowie in „Chicago“ (Stuttgart) und „Pretty Woman“ (Hamburg).

Abgerundet wird die Riege der Darsteller*innen durch Karin Seyfried. Sie wird die Rolle der Mutter Pauler Abagnale übernehmen. Bekannt ist sie unter anderem für ihre Darstellung der Belle in „Die Schöne und das Biest“ oder als Kaiserin Sissi in „Elisabeth“.

Die Premiere von „Catch Me If You Can“ findet am 16. Juni 2023 um 21 Uhr auf dem Domplatz Magdeburg statt. Tickets sind übrigens schon erhältlich. Frühzeitiges Bestellen sichert die besten Plätze, sag’ ich mal.

Vorheriger Artikel

Ein Pop-Up-Bus rollt durchs Land: besondere Fan-Aktion zur Veröffentlichung von Depeche Modes „Memento Mori“

Nächster Artikel

Musikvideo: Umme Block -Limbo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lies als nächstes