Schlüssel-Artwork zu The Witcher 3: Wild Hunt.
Foto: CD Projekt Red

Das Next-Gen-Update für The Witcher 3: Wild Hunt kommt am 14. Dezember!

Ist leider nicht so, dass ich momentan wirklich Zeit hätte für ein Spiel im Umfang eines Witcher 3. Aber Bock schon. Vor allem, weil Entwickler CD Projekt Red vor rund 20 Minuten via Twitter rausgehauen hat, dass das angekündigte Update für die aktuellen Konsolengenerationen (lies: PlayStation 5 und Xbox Series X/S sowie PC) am 14. Dezember 2022 veröffentlicht werden soll.

Ich habe The Witcher 3: Wild Hunt seinerzeit wirklich mit viel, viel Genuss und Freude gespielt und werde mit Sicherheit noch einmal reinschauen, wenn das Update da ist. Auch auf die Gefahr hin, dass mir dieses Spiel wieder viel Zeit klauen wird. Kann man nix machen.

Interessierte sollten sich nächste Woche mal in den Twitch-Kanal von CD Projekt Red einklinken: https://www.twitch.tv/cdprojektred

Dann und dort soll es weitere Infos sowie Einblicke ins Gameplay geben.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Und während ich schon mal die Konsole anschalte und vorsichtshalber schon mal den Download starte – sicher ist sicher! – lasse ich Euch noch die amtliche Pressemitteilung aus dem Hause CD Projekt hier. Sicher ist sicher:

Mit Blick auf die Leistungsfähigkeit von Next-Gen-Konsolen und moderner PC-Hardware wird die kommende Version des preisgekrönten Rollenspiels von CD PROJEKT RED Dutzende von visuellen, leistungsbezogenen und technischen Verbesserungen gegenüber dem Original aufweisen. Dazu gehören unter anderem die Unterstützung von Raytracing, schnellere Ladezeiten auf Konsolen sowie eine Vielzahl von Mods, die in das Spielerlebnis integriert sind. Zusammen mit neuen zusätzlichen Inhalten, die von der The Witcher-Serie von Netflix inspiriert sind, werden diese nächste Woche in einem speziellen REDstreams-Event auf Twitch vorgestellt, bei dem das Studio Gameplay aus der Next-Gen-Version des Spiels präsentieren wird.

Die Next-Gen-Version von The Witcher 3: Wild Hunt – Complete Edition wird in digitaler Form für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC erhältlich sein und alle bisher veröffentlichten kostenlosen DLCs sowie die beiden großen Erweiterungen enthalten: Hearts of Stone und Blood and Wine. Darüber hinaus wird es ein kostenloses Next-Gen-Update für alle Besitzer einer beliebigen Version des Spiels für PlayStation 4, Xbox One und PC geben. Eine physische Ausgabe wird im Anschluss an die digitale Veröffentlichung erscheinen, ein genauer Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Zusätzlich zur Next-Gen-Veröffentlichung werden die PlayStation 4-, Xbox One- und Nintendo Switch-Versionen von The Witcher 3: Wild Hunt ein Update erhalten, das zahlreiche Ergänzungen und Verbesserungen sowie zusätzliche Inhalte zum Thema Netflix Witcher enthält. Weitere Details, einschließlich des Veröffentlichungsdatums, werden bald bekannt gegeben.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert