LUTHER: Trailer zu Staffel 5 veröffentlicht
FOTO: BBC ONE / QUELLE: FACEBOOK.

LUTHER: Trailer zu Staffel 5 veröffentlicht

This post is also available in: enEnglish

Mangels Zeit (ok, und oft genug auch mangels Interesse) ist der Konsum von Serien nicht so meins. Dieses Binge-Watching, von dem man überall liest, überkommt mich für gewöhnlich nur bei ganz wenigen Serien. The X-Files ist eine davon, aber da ist ja leider in nächster Zeit kein Nachschub zu erwarten. Nachschub allerdings gibt es schon im Dezember bei einer anderen, ganz fürchterlich spannenden und maximal großartigen Serie: LUTHER. BBC One hat heute, vor wenigen Stunden, einen Trailer zur fünften Staffel der Krimiserie mit Idris Elba veröffentlicht. Die Termine der ersten beiden von vier Episoden (zumindest für die Ausstrahlung bei BBC One) sind der 15. und der 22. Dezember 2018. Ein Termin für die Ausstrahlung auf deutschen Kanälen bzw. Streaming-Portalen liegt mir zum Zeitpunkt dieser Meldung nicht vor, dürfte aber schon in greifbarer Nähe sein. Zum Inhalt der fünften Staffel:

In der fünften Staffel, in welcher die mondlosen Schatten Londons einen neuen Alptraum hervorrufen, ist DCI John Luther erneut aufgerufen, in die tiefsten Tiefen der menschlichen Verderbtheit einzutauchen. Während die monströsen und scheinbar wahllosen Morde immer kühner und öffentlicher werden, werden Luther und die neue Rekrutin D.S. Catherine Halliday durch ein komplexes Gewirr aus Hinweisen und Irreführung behindert, das darauf abzielt, eine unantastbare Korruption zu schützen. Aber auch wenn der Fall ihn dem wahren Gesicht des Bösen näher als je zuvor bringt, ist ein widerwilliger Luther gezwungen, sich den unbegrabenen Dämonen seiner eigenen jüngsten Vergangenheit zu stellen. Er tritt zurück in die Schusslinie und muss entscheiden, wen er beschützen und wen er opfern will. Was auch immer sein nächster Zug ist, er wird verheerende Folgen für die Menschen um ihn herum haben – und John Luther für immer verändern.

Es lohnt sich übrigens, den Trailer ganz bis zum Schluss zu gucken.


Quellen:


*Weiterleitung, beim Öffnen des Links werden personenbezogene Daten (wie bspw. die IP-Adresse) an den Anbieter übertragen.