Das Thema Exorzismus ist im Horrorfilmbereich ewig aktuell. Ganz offensichtlich werden Filmemacher rund um den Planeten niemals müde, das immer gleiche Grundrezept (eine Durchschnittsperson, vorzugsweise Frau oder Kind, wird vom Bösen befallen) in eigenen Versionen zu verkochen. Am 8. November kommt mit POSSESSION – DAS DUNKLE IN DIR ein weiterer Vertreter dieser Gattung in die deutschen Kinos. Bevor wir uns dem ersten, deutschen Trailer widmen, fassen wir kurz die Handlung zusammen:

Auf einem Flohmarkt kauft das Mädchen Em (gespielt von Natasha Calis) ein antikes Kästchen, das offenbar nicht dafür vorgesehen ist, jemals (wieder) geöffnet zu werden. Irgendwie schafft sie es aber doch – und damit nimmt das Unheil seinen Lauf. Em beginnt sich zu verändern, wird immer aggressiver. Ems Eltern Clyde (gespielt von Jeffrey Dean Morgan, der ja einschlägige Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gesammelt hat; siehe „Supernatural„) und Stephanie (Kyra Sedgwick) kommen recht schnell auf die Spur, dass Ems sonderbares Verhalten mit dem Kästchen zu tun haben muss und beginnen mit Nachforschungen. Dabei stellen sie fest, dass in dem Kästchen ein Totengeist gefangen war, der sich von Seelen Lebender ernährt – und sich nun im Körper der kleinen Em eingenistet hat…

Ein bisschen „Büchse der Pandora“-Thematik, ein wenig „Exorzismus“ – und fertig ist der Gänsehaut versprechende Gruselstreifen, der von Ole Bornedal („Nachtwache„) inszeniert und von Sam Raimi („Tanz der Teufel„) produziert wurde. Während wir uns noch bis November gedulden müssen, dürfen sich amerikanische Kinogänger bereits seit dem 31. August das Fürchten lehren lassen. Das scheint dort so gut zu funktionieren, dass „Possession“ aus dem Stand die Altherrenballerei „Expendables 2“ vom Thron gestoßen hat.


POSSESSION – Das Dunkle in Dir – HD Trailer Deutsch / German – Ab 8. November im Kino!

(Beim Öffnen dieses Videos werden personenbezogene Daten wie bspw. die IP-Adresse an den Anbieter übertragen.)