Foto: Unknown Worlds Entertainment

SUBNAUTICA BELOW ZERO: Erweiterung des Unterwasser-Survival-Hits angekündigt

Zuletzt aktualisiert:

Man kann „Subnautica“ wohl guten Gewissens als eines der besten Survial-Spiele bezeichnen, die der Markt momentan so her gibt. Wenn nicht sogar überhaupt! Auch ich habe seit der Early-Access-Phase Spielstunden in diesem Titel versenkt, die inzwischen im mittleren dreistelligen Bereich rangieren dürften. Kürzlich hat Entwickler Unknown Worlds Entertainment die Katze aus dem Sacke gelassen: „Subnautica“ bekommt eine Erweiterung! SUBNAUTICA BELOW ZERO wird sie heißen, als eigenständige Erweiterung auf den Markt kommen und inhaltlich nach den Geschehnissen des Hauptspiels angesiedelt sein. Das heißt, wer alle Geheimnisse des Planeten 4546B aufgedeckt hat, bekommt nun wieder etwas zu tun. Alle anderen aber auch.

Wenig ist bisher bekannt über die Erweiterung, aber ein paar Dinge eben doch: es wird nicht nur in einer Anschlusshandlung, sondern darüber hinaus in einem komplett neuen Biom angesiedelt sein. Wie der Name der Erweiterung schon vermuten lässt, wird „Subnautica Below Zero“ die Spieler ein eisige Regionen versetzen. Garniert mit neuer Ausrüstung, damit Ihr in der neuen Umgebung den ebenfalls auf dem Plan stehenden neuen Bewohnern der Eisregion gewachsen seid. Vermutlich wird sich Unknown Worlds Entertainment nicht grundsätzlich vom hervorragend funktionierenden Konzept entfernen, was schlussendlich bedeutet: auch in „Subnautica Below Zero“ wird man als Spieler am untersten Ende der Nahrungskette stehen. Die Entwickler haben eine Mini-Webseite* veröffentlicht, auf der Ihr schon erste Konzeptzeichnungen bestaunen könnt. Ansonsten lohnt sich auch immer mal ein Blick auf die Trello-Seite* der Entwickler, wo Ihr Euch über den aktuellen Stand der Dinge informieren könnt – allerdings auch Spoiler inklusive. In den kommenden Monaten, so heißt es, werden sie wieder eine erste, frühe Version des Spiels als Early-Access-Variante veröffentlichen. Das hat ja bei dem Hauptspiel seinerzeit auch schon mal gut funktioniert. Ich habe jetzt nach Beäugen der Artworks direkt Bock darauf, die neue Gegend zu erkunden. Da wir uns aber noch eine Weilchen gedulden müssen, starte ich jetzt direkt eine neue Runde in den bisher bekannten Regionen von 4546B. So nämlich.


*Weiterleitung, beim Öffnen des Links werden personenbezogene Daten an den Anbieter übertragen, so z.B. die IP-Adresse.


NEUE KOMMENTARE.

  • Die Verlosung ist beendet, die Gewinner wurden per Mail benachrichtig...
    Roman Jasiek
  • Rückblickend betrachtet hat mir das Museum irgendwie besser gefallen als...
    Roman Jasiek
  • Die Kollegen bei Electrozombies haben auch eine schöne Review zu...
    Roman Jasiek
WEITERE STORY.
SPOTIFY: Familientarif, Rammstein und der obligatorische Jahresrückblick