Quelle: Cunard Line

„Mr. Sulu“ George Takei ist über Weihnachten Lektor an Bord der Queen Mary 2

George Takei, vor allem bekannt wohl durch seine Rolle als Hikaru Sulu, Steuermann des Raumschiffs Enterprise („Star Trek“), wird wieder als Lektor an Bord der Queen Mary 2 zu erleben sein! „Der Atlantik, unendliche Weiten, wir schreiben das Jahr 2019. Dies sind die Abenteuer des Traumschiffs Queen Mary 2, das mit seiner knapp 1.200 Mann starken Besatzung sieben Nächte lang unterwegs ist, um neue Urlaubswelten zu erforschen, neuen Lebensgeist bei seinen Gästen zu wecken und die totale Entschleunigung zu fördern“ – so schreibt es Cunard Line in der entsprechenden Pressemitteilung und als alter Star Trek-Fan geht mir hierbei natürlich ein bisschen das Herz auf.

Es ist nicht das erste Mal dass Takei, der auch als politischer Aktivist unterwegs ist, sich für LGBTQ-Rechte und gleichgeschlechtlichen Ehe einsetzt und ansonsten über seine Twitter- und Facebook-Kanäle verdeutlicht, dass er Social Media verstanden hat, an Bord der Königin der Meere unterwegs ist. Die Reise vom 22. Dezember 2019 bis 3. Januar 2020, die von New York in die Karibik und zurück führt, ist dann die zweite für den 82-jährigen. „Ich freue mich sehr darauf, die Weihnachtsfeiertage an Bord dieses großartigen Ocean Liners zu verbringen“, sagt er. „Dies ist bereits mein zweites Mal an Bord der Queen Mary 2 – und  ich kann wirklich sagen, dass die Mitarbeiter alles dafür tun, jeden Tag an Bord unvergesslich schön zu gestalten. Die mitreisenden Gäste sind sehr interessiert an meinem Leben und meiner Arbeit und stellen tolle Fragen. Ich habe keinen Zweifel daran, dass auch diese Reise eine weitere außergewöhnliche Erfahrung werden wird“.

Takei wird an Bord zwei Vorträge halten. Der erste wird sich mit der amerikanischen Geschichte und seiner Kindheit in einem japanisch-amerikanischen Internierungslager während des Zweiten Weltkriegs befassen, während der zweite sich mit Takeis Lieblings-Hollywood-Momenten beschäftigt. Hier bekommen die Gäste Geschichten und Anekdoten geboten, die sich hinter den Kulissen mit einigen seiner berühmten Freunde wie Tom Hanks, Frank Sinatra, Brad Pitt, Howard Stern, Leonard Nimoy oder Patrick Stewart zugetragen haben. Außerdem wird es eine Fragerunde sowie eine Buch-Signierstunde geben.


Wenn Ihr Mr. Sulu auf dieser Reise begleiten möchtet oder einfach nur so mit der Königin der Meere eine Reise unternehmen und gleichzeitig unsere Arbeit unterstützen möchtet, könnt Ihr das mittels Klick auf diesen Link oder nachfolgenden Banner tun. Ihr werdet dann auf die Webseite von e-hoi weitergeleitet. Es wird ein Cookie auf Eurem System gesetzt, mittels welchem wir als Vermittler zugeordnet werden können. Nach erfolgter Buchung erhalten wir dafür von e-hoi eine geringe Provision. Für Euch entstehen dadurch keinerlei Kosten oder Nachteile, uns hilft es aber, die Kosten die der Betrieb dieses Blogs mitbringt, ein bisschen aufzufangen. Vielen Dank und stets eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!