Foto: Chrisa Ralli

DIE WILDE JAGD – Wah Wah Wallenstein (Official Video)

Zuletzt aktualisiert:

Ralf Beck (Nalin & Kane) und Sebastian Lee Philipp (Noblesse Oblige) kommen Anfang Mai als DIE WILDE JAGD mit einem Album gleichen Namens um die Ecke. Ich meckere und jammere ja immer, dass es so wenig spannende, neue Impulse in der Musiklandschaft gibt. Aber alle Jubeljahre erscheint ein Künstler, ein Projekt oder eine Band auf dem Radar, die dieses Gejammer einfach kurzerhand überflüssig macht. Die Wilde Jagd gehört dazu. Ich habe das Album schon eine Weile vorliegen, da aber VÖ erst am 1. Mai ist, zögere ich die Review noch ein bisschen hinaus. Ich kann Euch aber jetzt schon sagen: musikalisch werden wir das Jahr 2015 danach wohl beenden können, viel besser wird es wohl nicht mehr werden! Zur Einstimmung gibt es seit heute das Video zu „Wah Wah Wallenstein“, das schon einen guten Eindruck von den Trip gibt, auf den sich die Konsumenten mit der wilden Jagd einlassen werden. Seid gespannt!


Hinweis: Beim Öffnen dieses Videos werden personenbezogene Daten wie bspw. die IP-Adresse an den Anbieter übertragen.


NEUE KOMMENTARE.

  • Die Verlosung ist beendet, die Gewinner wurden per Mail benachrichtig...
    Roman Jasiek
  • Rückblickend betrachtet hat mir das Museum irgendwie besser gefallen als...
    Roman Jasiek
  • Die Kollegen bei Electrozombies haben auch eine schöne Review zu...
    Roman Jasiek
WEITERE STORY.
MARI & THE GHOST: Wolves