Foto: ID&T

MYSTERYLAND 2016: Programm für die Niederlande steht

Festivals, die sich der Kultur elektronischer Tanzmusik widmen, gibt es nun wirklich so einige. Das MYSTERLYAND in den Niederlanden, das in diesem Jahr am 27. und 28. August stattfindet, gilt als eines der ältesten – wenn nicht sogar überhaupt! – seiner Art. Und hat kürzlich das komplette Programm für die diesjährige Ausgabe verkündet. 300 Acts aus Kunst, Musik und Kultur warten darauf, Euch an jenem Wochenende im niederländischen Haarlemmermeer zu begeistern.

So stehen für Euch unter anderem Afrojack, Diplo, Galantis, Martin Garrix, Robin Schulz, Gorgon City oder Dave Clarke in den Startlöchern. Das Mysteryland rühmt sich damit, so ziemlich alle relevanten (elektronischen) Musikstile zu bedienen. Angefangen bei EDM über Afrobeat, Techno und Hardstyle bis hin zu Disco. Für was auch immer diesbezüglich Euer Herz schlägt – die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass es vom Mysteryland erwärmt werden kann.

Auch in diesem Jahr wird es einige bemerkenswerte Installationen geben. So wurde die Hauptbühne von der Amerikanerin Kate Raudenbush entworfen, die bis dato für ihre Arbeit beim Burning Man Festival (Black Rock Desert, Nevada, USA) bekannt war. Ebenfalls bleibenden Eindruck (im Wortsinn) wird das Künstlerduo ATM schaffen, das neben der berühmten Pyramide ein bleibendes Kunstwerk aus wiederverwertetem Holz präsentieren wird. Wie bei Veranstaltungen dieser Art üblich, wird auch das dienstälteste Elektronik-Festival wieder einiges für Augen und Ohren zu bieten haben. Der Vollständigkeit wegen nachfolgend die komplette Pressemitteilung:

Mysteryland The Netherlands gibt das vollständige Programm mit über 300 Acts aus Musik, Kunst und Kultur bekannt.



Amsterdam, 25. April 2016 – Heute verkündet Mysteryland, das älteste Elektronik-Festival der Welt, sein gesamtes Programm für das diesjährige Wochenend-Spektakel. Das Festival findet am Samstag, 27. August, und Sonntag, 28. August, in Haarlemmermeer statt und stellt erneut Musik, Kultur, Kunst und Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt. Auf dem Line-Up stehen Weltklasse-Player wie Diplo, Afrojack, Martin Garrix, Galantis (LIVE), Sam Feldt, Robin Schulz, Tchami, Gorgon City, Seth Troxler, Dave Clarke, Surgeon featuring Lady Starlight, Wildstylez, Brennan Heart, A-Trak und Sander van Doorn. Einige neue Namen im ohnehin schon kolossalen Programm sind KSHMR, Quintino, R3hab, Larry Tee, Robert Owens, What So Not, Darq E Freaker, Heidi & Cajmere, Tommie Sunshine, Joost van Bellen und Angerfist. Tickets für Mysteryland sind jetzt im Vorverkauf erhältlich auf tickets.mysteryland.nl.


Grammy-Gewinner neben Nachwuchstalenten


Diplo, zweimaliger Grammy-Gewinner und Mastermind von Major Lazer, der schon mit Beyoncé, Madonna, Skrillex und Justin Bieber zusammengearbeitet hat, wird am Sonntag die Mainstage mit einem spektakulären Finale schließen. Ein weiterer Grammy-Gewinner, der niederländische DJ und Produzent Afrojack, der vor kurzem mit seinem Hit „Hey“ großen Erfolg hatte, liefert die Abschlussshow für den Samstag. Weitere Acts auf der Hauptbühne sind in diesem Jahr Martin Garrix, KSHMR, Sam Feldt, Robin Schulz und Lost Frequencies. Mehr als 300 weitere Künstler finden sich im Line-Up auf der Festival-Webseite mysteryland.nl.

Alle bedeutenden elektronischen Musikstile sind vertreten
Dieses Jahr platzt Mysteryland an zwei ganzen Festivaltagen aus allen Nähten, mit Sounds von EDM bis Afrobeat, Techno bis Hiphop und Hardstyle bis Disco. Zu den Mitwirkenden gehören u.a. Q-dance, Spinnin’ Sessions, Elrow, Dave Clarke Presents, Milkshake Festival, Kris Kross Amsterdam, The Partysquad presents Rebel Yard, Radio Noet Noet, Studio Barnhus und Triphouse Rotterdam.

Renommierte Kunstinstallationen


Das diesjährige Kultur & Kunstprogramm von Mysteryland ist Weltklasse. Mehrere führende internationale KünstlerInnen entwerfen Installationen für das Festival. Die Hauptbühne wird von der Amerikanerin Kate Raudenbush entworfen, die besonders für ihre Arbeit beim Burning Man Festival bekannt ist. Als Geste an die Bewohner der Stadt Haarlemmermeer schafft das Künstlerduo ATM neben der berühmten Pyramide ein bleibendes Kunstwerk aus wiederverwertetem Holz. Das Kollektiv WERC wird am Fuße der eindrucksvollen Pyramide eine Lichtinstallation auf dem Wasser anlegen, bei der alle leuchtenden Elemente sich unabhängig voneinander bewegen.

Über Mysteryland


Mysteryland begann 1993 und ist das am längsten laufende Dance Festival der Welt. Es konzentriert sich auf elektronische Musik, Kunst, Kultur, Talente und Nachhaltigkeit. Mysteryland hat von Julies Bicycle den „3 Stars Green Industry Certificate“-Preis erhalten, die höchste Auszeichnung für Nachhaltigkeit in den Branchen kreative Künste, Musik und Theater. Auch von A Greener Festival Award wurden Mysteryland drei Sterne verliehen. In diesem Jahr feiert Mysteryland zum zweiten Mal eine mehrtägige Ausgabe auf dem ehemaligen Floriade-Gelände in Haarlemmermeer. Internationale Ableger von Mysteryland finden am Fuße der Anden in Chile und auf dem legendären Gelände von Woodstock ’69 in Bethel Woods in New York, USA, statt. Mysteryland ist ein Konzept von ID&T. Für weitere Informationen sowie den Ticketverkauf, besuchen Sie www.mysteryland.nl.