MAX GIESINGER - Roulette (Official Video)
Foto: Kai Marks

MAX GIESINGER – Roulette (Official Video)

Offensichtlich ist MAX GIESINGER, der derzeit zu den beliebtesten Künstlern in seinem Fachgebiet gehört, noch nicht fertig damit, sein aktuelles Album „Der Junge, der rennt“ auszuwerten. Nach „80 Millionen“ (von dem es auch eine spezielle EM-Version gibt) und „Wenn sie tanzt“ steht mit „Roulette“ die nächste Single-Auskopplung vor der Türe. Natürlich auch wieder mit einem entsprechenden Video, das Ihr Euch gleich hier anschauen könnt. Im begleitenden Pressetext heißt es:

In „Roulette“ erzählt Max eine Geschichte aus seinem eigenen Leben: „Als ich von daheim ausgezogen bin in meine erste WG, da hab ich ein Mädel kennengelernt, das in die Nachbarschaft gezogen ist. Ich wusste nie, was genau das zwischen uns ist. Manchmal haben wir uns jeden Tag gesehen, dann wieder wochenlang nicht. Ich hatte irgendwie immer das Gefühl, dass sie nur mit mir spielt und mir Lichtjahre voraus war, das hat mich total verrückt gemacht und sie unglaublich interessant“. Diese zweideutige Begegnung verarbeitet er zu einem lakonischen Song. Unter der Oberfläche brodeln die Gefühle umso heftiger: „Und wenn wir uns sehen, spielst du gelegentlich Roulette mit mir“, singt er. „Ich bin der Einsatz, den du gern riskierst. Am Ende werde ich sowieso verlieren. Denn ich spiele eigentlich nur Schach. Und du setzt mich schachmatt.“ Die Frau spielt mit ihm und gewinnt auf magische Weise Macht über die Situation. Und das weiß sie auch. Allzu gern lassen wir uns auf eine solche aufregende Begegnung ein, spielen mit, um dann plötzlich festzustellen, dass ein anderer Mensch Besitz von einem ergriffen hat.

Kennen wir alle, oder? „Der Junge, der rennt“ liegt nun schon ein paar Monate zurück. Und heute, wo ich mich wieder mit diesem Thema beschäftige, fällt mir einmal mehr auf, was für ein gelungenes Werk der Max damit geliefert hat. Es war eben nicht ohne Grund in der Liste unserer liebsten Alben des letzten Jahres. Auf dem Album gibt es noch so manche ziemlich coole Nummer die es wert wäre, als Single ausgekoppelt zu werden. Wenn ich es mir aussuchen dürfte, dann als nächstes bitte den Titelsong. Jetzt aber erst einmal MAZ ab für „Roulette“.