Foto: Spotify

Spotify kombiniert in drei neuen Playlist-Formaten Musik und Podcasts

Podcasts sind eine ziemlich große Nummer. Kein Wunder, schließlich gibt es dort jede Menge spannender Inhalte zu entdecken. Für nicht wenige Konsumenten haben sich Podcasts auch längst als Radioersatz etabliert. Der Streaming-Dienst Spotify wird nicht müde, seine Nutzer stetig mit neuen Playlists zu überraschen und greift nun das Thema Podcasts auf eine gleichermaßen interessante wie folgerichtige Weise auf: Sie kombinieren Podcasts und Musik in einer Playlist. Gleich drei neue Playlist-Formate bringen die Schweden an den Start; die meines Erachtens spannendste ist „Daily Drive“, eine Mischung aus Nachrichten und Musik – und somit ein Tritt in den Hintern des klassischen Radios. Alles weitere, was es bezüglich der neuen Formate zu wissen gibt, verrät Euch nachfolgende Pressemitteilung aus dem Hause Spotify:

„Daily Drive“ auf Spotify liefert erstmals Mix aus News und Musik

Mit drei neuen Playlist-Formaten von Spotify können Hörer*innen Podcasts und Musik in Kombination entdecken. „Daily Drive“ bietet allen, die im Auto, Bus und Bahn oder zu Fuß unterwegs sind, mit aktuellen News-Podcasts und personalisierter Musikauswahl eine unterhaltsame und zugleich informative Zeit. Mit den von Spotify kuratierten Podcast-Playlists haben Podcast-Fans und solche, die es noch werden wollen, die Möglichkeit, ausgewählte Formate zu bestimmten Themen kennenzulernen. Diese Formate starten als Test in Deutschland. Eine weitere neue Funktion sind User Generated Playlists, die es Hörer*innen erlauben, Podcast-Episoden in individuellen Playlists zu sammeln und mit Musik zu kombinieren. 

„Mit der Einführung von Daily Drive und dem Test von Podcast-Playlists stärken wir unsere Position als führende Podcast-Plattform in Deutschland. Spotify ist der erste Streaming Dienst, auf dem Nutzer*innen Playlists mit einem Mix aus Podcasts und Musik finden und diese auch selbst erstellen können“, erklärt Michael Krause, Managing Director Spotify Central Europe.  

Daily Drive: Nachrichten und Musik für unterwegs

Viele kennen das: der tägliche Weg zur Arbeit, volle Busse und Bahnen, weite Strecken zur Schule oder Uni und dabei immer das Gefühl, die Zeit sinnvoller nutzen zu können. Um allen Hörer*innen zu ermöglichen, während dieser Fahrtzeit ganz bequem die neuesten Nachrichten zu hören, der aktuellsten Episode eines Podcast zu lauschen oder neue Musik zu entdecken, liefert Spotify mit Daily Drive auch in Deutschland ab sofort die passende personalisierte Playlist. Sie ist in der Suche unter „Für dich erstellt“ zu finden.

Die auf die Nutzer*innen zugeschnittene Auswahl kombiniert persönliche Lieblingsmusik, passende Musikempfehlungen und News-Updates. Im Laufe des Tages wird die Playlist regelmäßig aktualisiert, damit die Hörer*innen stets auf dem neuesten Nachrichtenstand sind und die Musikauswahl zur Tageszeit passt. 

Folgende Formate sind zum Start bei Daily Drive dabei:

Deutschlandfunk: Interviews
Deutschlandfunk: Nachrichten
Deutschlandfunk: Presseschau
Deutschlandfunk Kultur: Kulturnachrichten
Deutschlandfunk Nova: Hielscher oder Haase 
Handelsblatt Morning Briefing
Spiegel Update
Süddeutsche Zeitung: Auf den Punkt
SWR Umweltnews
Zeit Online: Was jetzt?

Podcast-Playlists: Kuratierte Podcasts zu ausgewählten Themen

Mit den fünf neuen Podcast-Playlists stellt Spotify die Expertise im Kuratieren von Audio-Inhalten auch im Bereich Podcasts unter Beweis. Die Playlists, die seit heute in 
Deutschland getestet werden, vereinen verschiedene Podcast-Episoden zu ausgewählten Themenschwerpunkten, wie etwa „Lach doch mal“ oder „Auszeit für dich“. Mit dieser Auswahl können Hörer*innen sowohl passende Podcasts zu aktuell fünf Themenbereichen schneller entdecken als auch neue Inhalte kennenlernen. Bei der Erstellung der Podcast-Playlists setzt Spotify auf eine spannende Mischung aus älteren Episoden und aktuellen Releases, die den Playlists einen zeitlosen Charakter verschaffen. Die Podcast-Playlists sind in der Suche unter Podcasts zu finden.

User Generated Playlists: Individuelle Auswahl aus Podcast-Episoden und Musik

Bereits seit vergangener Woche bietet Spotify die Option eigene Podcast-Playlists zu erstellen. Podcast-Episoden können von den Nutzer*innen ausgewählt und zu einer individuellen Playlist zusammengefügt werden. Durch das Speichern der Episoden in den Playlists haben Nutzer*innen die Möglichkeit, noch ungehörte Folgen zu einem späteren Zeitpunkt schnell wiederzufinden und thematisch passende Inhalte zu sammeln. Die Podcasts können außerdem mit den persönlichen Lieblingssongs in einer Playlist kombiniert werden. Auf diese Weise lassen sich zum Beispiel einzelne Episoden von Achtsamkeits-Podcasts mit passender Musik verbinden. Die Podcast-Playlists werden über den gleichen Vorgang erstellt wie Musik-Playlists.