Foto: Dirk Rudolph

TÜSN – Ewig allein (Official Video)

Chew, wenn du mit deinen Augen nur sehen könntest, was ich mit deinen Augen gesehen habe“, sagt der Replikant Roy Batty in dem wahrscheinlich großartigsten Sci-Fi-Film aller Zeiten, „Blade Runner„, zu Chew, dem Schöpfer seiner Augen. Wie ich gerade darauf komme? Nun, die Berliner Band TÜSN hat ein neues Video veröffentlicht. Thema ist ihre aktuelle Single „Ewig allein“. Und das ist nicht nur im besten Sinne ein ziemlich starkes Stück, es bedient sich in den Texten sprachlich ähnlicher Motive. Schau dich mit meinen Augen an und versteh wie schön du bist / fass dich mit meinen Händen an und erleb’ wie groß das ist, singen sie dort unter anderem. Seht Ihr, fertig ist die Assoziationskette. Auch wenn es in „Ewig allein“ natürlich nicht um Replikanten oder künstliche Augen geht. Eher so ums Alleinsein. Ein starkes Stück, wie gesagt. Das Video dazu übrigens auch.


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden