FOTO: AIDA CRUISES.

AIDANOVA: Auslieferung verzögert sich, Vorpremierenfahrten entfallen

Ach herrje! Erst ist die AIDAnova mit viel Tamtam am 31. August in der Meyer Werft in Papenburg getauft worden – nicht ganz unumstritten, so lange vor der eigentlichen Jungfernfahrt und mit David Guetta als Show-Act. Tja und nun lesen wir von etwas, dass Erinnerungen an die AIDAprima weckt. Die Auslieferung der AIDAnova kann seitens der Meyer Werft nicht planmäßig erfolgen. Der aktuelle Ausbaustatus des neuen Schiffes, das mittels des neuen Flüssiggasantriebs die gesamte Kreuzfahrtbranche ein Stück weiter in Richtung ökologischer(er) Reiserei bringt, macht eine Verschiebung der Übergabe erforderlich. Die Jungfernreise der AIDAnova soll aber dennoch wie geplant am 2. Dezember 2018 ab Hamburg aus starten. Aus Rostock heißt es in folgender Pressemitteilung:

Die Meyer Werft Papenburg hat AIDA Cruises darüber informiert, dass der aktuelle Ausbaustatus eine planmäßige Übergabe von AIDAnova nicht ermöglicht und diese verschoben werden muss.
Wir bedauern es außerordentlich, dass aus diesem Grund die geplanten Vorpremierenreisen im  Zeitraum vom 15. November bis 2. Dezember 2018 nicht stattfinden können.

Die Jungfernreise von AIDAnova startet wie geplant am 2. Dezember 2018 ab Hamburg zu den Kanarischen Inseln.

Unser Anspruch ist es, mit AIDAnova ein Schiff in Dienst zu stellen, das nicht nur der gewohnten hohen AIDA Qualität entspricht, sondern auch in vielen Produktbereichen mit neuen Innovationen unsere Gäste begeistern soll.
AIDA Cruises hat heute alle Gäste und Vertriebspartner über die Fahrplanänderungen informiert und bietet ihnen selbstverständlich alternative Reisemöglichkeiten mit AIDAnova oder aus dem vielfältigen AIDA Urlaubsprogramm an.

In ihrer Premierensaison bereist AIDAnova ab Mitte Dezember 2018 auf siebentägigen Kreuzfahrten die Inselwelt der Kanaren und Madeira. Mehr Informationen auf www.aida.de/aidanova. Alle Reisen sind im Reisebüro, im AIDA Kundencenter unter der Telefonnummer 0381/202 707 07 oder auf www.aida.de buchbar.

Information zu den Reisedaten der Vorpremierenfahrten:

Vorpremiere 1: 15. – 19. November 2018: Bremerhaven-Oslo-Hamburg
Vorpremiere 2: 19. – 23. November 2018: Hamburg-Rotterdam-Hamburg
Vorpremiere 3: 23. – 27. November Hamburg-Oslo-Hamburg
Vorpremiere 4.1: 27. November – 1. Dezember 2018: Hamburg-Rotterdam-Hamburg
Vorpremiere 4.2: 27. November – 2. Dezember 2018: Hamburg-Rotterdam-Hamburg

Insgesamt keine so dramatische Verschiebung wie seinerzeit bei der AIDAprima, sicherlich, aber für diejenigen, die eine diese Vorpremierenfahrten gebucht haben, durchaus ärgerlich. Nach meinem Dafürhalten können Reedereien von diesem Trend, Erprobungsfahrten zu Geld zu machen, aber auch gerne wieder abrücken. Mit einem Ozeanriesen herumschippern, ehe alles fertig ist, fühlt sich (zumindest für mich) irgendwie nicht richtig an. Davon ab: Hoffen wir, dass die Auslieferung der AIDAnova von weiteren Verschiebungen verschont bleibt.


NEUE KOMMENTARE.

  • Die Verlosung ist beendet, die Gewinner wurden per Mail benachrichtig...
    Roman Jasiek
  • Rückblickend betrachtet hat mir das Museum irgendwie besser gefallen als...
    Roman Jasiek
  • Die Kollegen bei Electrozombies haben auch eine schöne Review zu...
    Roman Jasiek
WEITERE STORY.
THE X-FILES: Neuer „What If“ Teaser veröffentlicht… und ein Charakterposter