TUI CRUISES: Conchita Wurst ist Headliner der Rainbow Cruise
Foto: TUI Cruises

TUI CRUISES: Conchita Wurst ist Headliner der Rainbow Cruise

TUI CRUISES veranstaltet eine Rainbow Cruise, mit welcher die LGBT-Community (Lesbian, Gay, Bisexual und Transgender) angesprochen werden soll, aber natürlich auch alle anderen Kreuzfahrer, die Bock auf eine große Party an Bord eines Kreuzfahrtschiffes haben. An Bord der Mein Schiff 2 geht es in der Zeit vom 29. April bis 7. Mai ab Palma de Mallorca durch das westliche Mittelmeer; Endhafen ist Valletta (Malta). Neben Drag Queens, Chansonnier Tim Fischer und Techno-Papst WestBam ist auch Conchita Wurst als Headliner mit an Bord. Ihr erinnert Euch: Wurst ist 2014 beim Eurovision Song Contest als Siegerin vom Platz gegangen. Details in der Pressemitteilung aus Hamburg:

Wo sie auftritt, ist Glamour pur in Regenbogenfarben: Conchita. Die Sängerin und Siegerin des Eurovision Song Contest 2014 heuert nun auf der Rainbow Cruise der Kreuzfahrtreederei TUI Cruises an. Als Top-Act wird Conchita vom 29. April bis zum 07. Mai 2017 mit der LGBT-Community (Lesbian, Gay, Bisexual und Transgender) auf der Mein Schiff 2 durchs Mittelmeer kreuzen. Ab Palma de Mallorca (Mallorca) geht es mit verschiedenen Stopps durch das westliche Mittelmeer nach Valletta (Malta). An Bord wird die schillernde Kunstfigur der Community eine glamouröse Show bieten. „Für mich verbindet die Rainbow Cruise Toleranz und Freiheit. Ich freue mich riesig mit dabei zu sein“, so Conchita.

Großes Künstleraufgebot bei der Rainbow Cruise
Auch das weitere Programm der Rainbow Cruise ist hochkarätig: Die Gäste erwarten Partys mit Szene-DJs sowie weitere Auftritte von Künstlern aus den Bereichen Musik, Comedy, Kabarett und Travestie. Mit dabei sind unter anderem der Kult-DJ der 90er-Jahre WestBam, Chansonnier Tim Fischer, Comedian Kay Ray sowie die beiden Drag Queens Cybersissy und BayBjane.

Infos zu Buchung und Preisen
Die Rainbow Cruise durch das westliche Mittelmeer ist ab sofort im Reisebüro, im Internet auf www.tuicruises.com sowie telefonisch unter 040-600015-111 buchbar. Die achttägige Reise mit Rahmenprogramm und Premium Alles Inklusive kostet bei Doppelbelegung in einer Innenkabine ab 1.188 Euro pro Person, inklusive Flug ab/bis Deutschland ab 1.543 Euro pro Person.

Ob nun Helene Fischer als Taufpatin für die Mein Schiff 3, die Full Metal Cruises oder eben jetzt Conchita Wurst und die Rainbow Cruise – TUI Cruises hatte schon so manches Mal ziemlich spektakuläre Aktionen am Start, in denen sich die Reederei in Augen so mancher erzkonservativer Kreuzfahrer sicher ganz weit aus dem Fenster lehnte. Diese hier verdient besonders Respekt, Achtung und Anerkennung, da sich die Hamburger Reederei sehr deutlich und sehr offensiv auf der Seite der LGBT-Gemeinde positioniert. In einer Welt, wo wir von Toleranz, Akzeptanz und Gleichberechtigung noch ganze Ozeane entfernt sind, ganz gewiss keine Selbstverständlichkeit. Ein Beispiel, das hoffentlich Schule macht – damit wir vielleicht irgendwann alle begriffen haben, dass es so was von keine Rolle spielt, wo die Liebe hinfällt oder wer sich wie in welcher Geschlechterrolle am wohlsten fühlt, so lange die Leute glücklich sind. Wir haben echt andere Probleme in dieser Welt als zu argwöhnen, wer wen liebt und warum. Die Rainbow Cruise ist mag nur ein weiteres Mosaiksteinchen auf dem Weg dahin sein, aber dennoch ein wichtiges und richtiges. Allen Gästen allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel und vor allem: eine tolle Zeit an Bord!