DARKFLOWER: Live Night Open Air 2014 mit Front 242, Haujobb u.a. am 5. Juli

Nicht nur WGT Besucher wissen es – das DARKFLOWER in Leipzig ist nicht ausschließlich über Pfingsten eine Reise wert. In schöner Regelmäßigkeit locken die Damen und Herren Veranstalter Gäste aus aller Welt in die Hainstraße 12 – 14. Irgendwann erreicht aber scheinbar jede etablierte Veranstaltungsstätte den Punkt, an dem mehr geboten werden soll, als in den eigenen Räumlichkeiten machbar. Die Lösung des Problems? Eine Verlagerung angedachter Feierlichkeiten woanders hin. Zum Beispiel unter freien Himmel. So handhaben es auch die Leute hinter den Kulissen des DarkFlowers, die am 5. Juli 2014 ab 17 Uhr in der Leipziger Parkbühne das DARKFLOWER LIVE NIGHT OPEN AIR stattfinden lassen werden. Der Name lässt es schon vermuten: hier wird nicht einfach nur unter freiem Himmel gezappelt, nö, ein paar Bands werden aufspielen, um das Zappeln entsprechend zu fördern. Und da hat man sich seitens des DarkFlowers nicht lumpen lassen und ein paar echte Hochkaräter an den Start gebracht. Für Euch am 5. Juli auf der Parkbühne sind: Front 242, Agonoize (wohl die einzige Open Air Show 2014!), Haujobb und Steinkind. Vier fantastische Bands zu einem Straßenpreis von 40 Eurotalern – das kann man ja wohl mal machen. Noch dazu und ganz besonders, wenn man a) in Leipzsch residiert oder b) die schöne Stadt fahrtechnisch in Reichweite ist. Abschließend der Vollständigkeit wegen noch die amtliche Mitteilung aus dem Hause DarkFlower.

Die Hotspots der deutschen Gothic-Szene sind klar verteilt, da haben wir zum einen das WGT und das M’era Luna, aber auch jedes Wochenende erwacht in Leipzig, dank des “Dark Flower”, das Leben in der schwarzen Szene. Der unumstrittene Kult Club in der schwärzesten Stadt der Republik unternimmt ein interessantes Experiment und verlagert seine Aktivitäten ins Freie. Mit dem „Dark Flower Open Air“ stehen auf der Leipziger Parkbühne bekannte Szenegrößen auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Das erste Mal wird sich das feierwütige Volk unter offenen Himmel begeben und die Helden ihrer Musik gebührend feiern. Die besondere Location gepaart mit einem Line-up, das sich sehen lassen kann, steht einem entspannten Sommertag nichts mehr im Wege. Seid also dabei, wenn das erste Dark Flower Open Air zum Tanz in freier Natur einlädt.

Als Headliner wurde die Belgische Combo „Front 242“ verpflichtet, die schon Heerscharen von Industrial Bands beeinflusst haben. Die Vorreiter der elektronischen Klänge werden sicher eine Mischung ihrer besten Machwerke dem auserwählten Publikum präsentieren. Man darf sich also auf eine Zeitreise der besonderen Art freuen. Aber auch Bands aus heimischen Gefilden haben einen Platz auf dem Open Air. „Agonoize“ aus Berlin werden mit ihrer blutgetränkten Show, harten Bässen und den unglaublich ästhetischen Darbietungen von Liza Vandalism das geneigte Publikum begeistern.Die „Staatsfeinde“ fordern euch durch die „Mistress of the club“ zur „Koprolalie“ auf, ein wahrhafter Tanz auf dem Vulkan. Die Horrorshow sollte keine Wünsche offen lassen, das Kunstblut wird spritzen und der Funken springt spätestens bei der Flex-Show von Chris L. über. Damit aber nicht genug, „Haujobb“ kommen mit ihrer EBM Definition ebenso zum Zug wie die Band „Steinkind“, die kurzfristig für „CEPHALGY“ eingesprungen sind. Die Bandbreite dieses Festivals ist ebenso beeindruckend wie umfassend.


LaFutura_mawi_flyerA6_vorn_NEUFacts & Infos

DarkFlower Live Night Open Air 2014

  • Wann: 5. Juli 2014 ab 17 Uhr
  • Wo: Parkbühne Leipzig, Karl-Tauchnitz-Straße 28, 04107 Leipzig
  • Preis: 40,- €

Tickets

Tickets bekommt Ihr an allen bekannten VVK-Steellen, unter www.ticketmaster.de, www.mawi-concert.de sowie unter der Tickethotline 0341-9800098.


Links