HomeTagSchlagwort: PIAS | AVALOST Times

Alternative RockEELSIndie RockMusikMusik-ReviewPopRockSpotlightEELS – The Deconstruction

6. April 201877/10019714 minFoto: Gus Black / E-Works / PIAS

Wenn bei uns ein neues Album eintrudelt mit der Bitte um Beachtung, dann ist für gewöhnlich ein Schreiben beigefügt, in dem uns all die tollen Eigenschaften des vorliegenden Tonträgers näher gebracht werden sollen. Mitunter in höchsten Tönen wird dann geschwärmt davon, unter wessen Mithilfe das Werk entstanden ist, in welchen Studios rund um die Welt verteilt aufgenommen wurde und/oder was sich der/die Künstler nicht alles tolles als Botschaft für ihr jüngstes Schaffenskind ersonnen haben. Diese...

https://www.avalost.de/wp-content/uploads/2016/06/fdl541227-236246-roman.jasiek@avalost.de-Garbage_1_JosephCultice_PIAS_Cooperative-1-1280x720.jpg

Shirley Manson und ihre Jungs von GARBAGE scheinen auf den Geschmack gekommen zu sein, was Wiederveröffentlichungen ihrer früheren Alben anbelangt. Nachdem sie im Jahr 2015 ihr Debütalbum in einer entsprechend ausgestatteten Neuauflage erneut auf den Markt brachten, steht nun „Version 2.0“ in den Startlöchern. Am 22.6. dieses Jahres veröffentlichen sie „Version 2.0“ über ihr eigenes Label Stunvolume erneut, dann auch als Deluxe-Edition, die neben dem eigentlichen Album zehn B-Seiten aus jener Zeit beinhalten wird. Die...

https://www.avalost.de/wp-content/uploads/2018/03/Martin_Freeman_And_Eddie_Piller_Present_JazzOnTheCorne3000Packshot-1280x720.jpg

Auf den ersten Blick scheinen die folgenden Protagonisten nicht so fürchterlich viel gemeinsam zu haben. Schließlich ist einer von beiden erfolgreicher und bekannter Schauspieler, den man unter anderem aus „Sherlock“, „Fargo“ oder „Der Hobbit“ kennt. Der andere hat sich als Mitgründer des renommierten Londoner Labels Acid Jazz seine Sporen verdient. Nun haben sich Martin Freeman und Eddie Piller zusammengetan, um im Rahmen einer Compilation ihrer gemeinsamen Leidenschaft zu frönen: Jazz. „Jazz on the Corner“ heißt...

https://www.avalost.de/wp-content/uploads/2018/03/6_EDITORS_Rahi_Rezvani_2017_hi-1280x720.jpg

EditorsIndie RockMusikMusik-ReviewPopRockSpotlightEDITORS – VIOLENCE

11. März 20182069 minFoto: Rahi Rezvani / PIAS

Die EDITORS kommen mit ihrem 6. Studioalbum „Violence“ zurück und somit dürfen die geneigten Hörer wieder einer der großartigsten Stimmen des Indie-Pop lauschen. Diese gehört zu Tom Smith. Seine Art des Gesangs ist auch auf dieser Platte das Besondere und wird untermalt von erneut hervorragenden Kompositionen. Den Briten ist nach dem düster-popigen „In Dream“ ein weiteres, in Summe facettenreiches Meisterwerk gelungen, welches die Band weiter von den üblichen Vergleichen mit anderen Musikern (Joy Division, Coldplay…)...

https://www.avalost.de/wp-content/uploads/2018/02/editors2018.jpg

So langsam geht es bei den EDITORS in die heiße Phase, was die Promotion des kommenden Albums “Violence” anbelangt. Kein Wunder, der Veröffentlichungstermin am 9. März rückt ja auch immer näher. Kürzlich koppelte die Band den zweiten Vorboten aus, welcher den Titel “Hallelujah (So Low)” trägt. Bei Hallelujah muss ich ja immer erst einmal an Leonard Cohen denken. Künftig werde ich womöglich aber immer auch die Editors in meine Überlegungen einbeziehen müssen. Umdenken müssen vielleicht...