Cyberpunk 2077 Phantom Liberty Teasergrafik.

„Cyberpunk 2077: Phantom Liberty“ kommt im September 2023, Vorbestellung ab sofort möglich

Foto: CD Projekt Red

Die Katze ist aus dem Sack: Im Rahmen des gestrigen Xbox Showcases teilte CD Projekt Red den Veröffentlichungstermin für „Phantom Liberty“, der (wahrscheinlich) sehr umfangreichen Erweiterung für „Cyberpunk 2077“ mit. Angepeilt werden der 26. September 2023 und alle modernen Gamingplattformen (PlayStation 4 sowie das eingestellte Google Stadia sind nicht mehr Teil der Gang). Der Preis der Erweiterung wird bei 29,99 Euro liegen – somit hätten sich die im Vorfeld durch die Gaminggemeinde geraunten Gerüchte quasi bewahrheitet. Nachfolgend für Euch erst einmal die Meldung aus dem Hause CD Projekt Red für Euch im Wortlaut:

„CD PROJEKT RED hat heute auf dem Xbox Games Showcase bekannt gegeben, dass Phantom Liberty, die kommende Spionage-Thriller-Erweiterung für das Open-World-Action-Adventure-RPG Cyberpunk 2077, am 26. September 2023 erscheinen wird. Begleitet wurde die Ankündigung von einem brandneuen Trailer, der die wichtigsten Handlungsstränge, Charaktere, Schauplätze sowie einige der neuen Inhalte der Erweiterung vorstellt.

In Phantom Liberty schlüpfen die Spieler und Spielerinnen erneut in die Rolle von Cyberpunk V und begeben sich auf eine Mission zur Rettung der Präsidentin der Neuen Vereinigten Staaten von Amerika, nachdem ihr Orbital-Shuttle über dem tödlichsten Bezirk von Night City – Dogtown – abgeschossen wurde. Was folgt, ist ein tiefes Eintauchen in eine komplexe Geschichte von Spionage und politischen Intrigen, die die höchsten Ränge der Macht mit der brutalen Welt der Schwarzmarktsöldner verbindet. Der Einsatz ist dabei mindestens so groß, wie die mögliche Belohnung – das eigene Überleben steht auf dem Spiel!

Die vollwertige Erweiterung zu Cyberpunk 2077 ist ein gnadenloses Spionage-Thriller-Abenteuer, das an einem brandneuen Ort spielt. Im Laufe der Geschichte von Phantom Liberty werden die Spieler neue Charaktere kennenlernen und mit ihnen zusammenarbeiten, darunter den FIA-Schläferagenten Solomon Reed, gespielt von Idris Elba. Zu den wiederkehrenden Charakteren gehört Keanu Reeves, der erneut in die Rolle das rebellischer Rockerboys Johnny Silverhand schlüpft.

Die Erweiterung enthält außerdem eine Reihe neuer Inhalte, darunter neue Quests, Gigs und Gig-Varianten, neue Fahrzeuge, Technologien, Cyberware und Waffen, einen brandneuen Relikt-Fertigkeitsbaum für noch mehr Freiheit bei der Gestaltung des eigenen, einzigartigen Spielstils und vieles mehr.

Cyberpunk 2077: Phantom Liberty erscheint am 26. September 2023 für Xbox Series X|S, PlayStation 5 und PC (GOG, Steam, Epic Games Store). Vorbestellungen für die Erweiterung sind ab sofort auf allen Plattformen möglich, einschließlich eines Cyberpunk 2077 & Phantom Liberty-Pakets, das die Erweiterung und das Basisspiel enthält, wobei letzteres zum Spielen von Phantom Liberty erforderlich ist. Jeder, der Phantom Liberty vorbestellt, erhält einen besonderen Bonus – einen frühzeitigen Zugang zum Quadra Sport R-7 “Vigilante” bei Erscheinen der Erweiterung. PlayStation-Nutzer erhalten zusätzlich 3 Premium-Avatare für das PlayStation Network.“

Neue Screenshots wurden ebenfalls veröffentlicht, die ich Euch nicht vorenthalten möchte:

Und einen neuen Trailer hatten die Leute von CD Projekt Red ebenfalls im Gepäck:

Cyberpunk 2077: Phantom Liberty — Offizieller Trailer

Beim Klick auf das Video wird eine Verbindung zu Youtube hergestellt und damit Daten an Youtube übertragen. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Entschuldigt mich bitte, ich muss eben mal eine Vorbestellung tätigen!

Vorheriger Artikel

Das Erscheinungsdatum steht: „Marvel’s Spider-Man 2“ kommt am 20. Oktober 2023 für PS5

Nächster Artikel

„Star Wars Outlaws“: Ubisoft stellt Open-World-Spiel, angesiedelt in einer Galaxie weit, weit entfernt vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lies als nächstes